Marco Montiel-Soto

Marco Montiel-Soto (geb. 1976 in Maracaibo, Venezuela). Abschluss in Fotografie und einem Masterstudium in Sound Studies an der UdK Berlin. Montiel-Soto erweitert seine Fotografien mit Videos, schreibt Sinfonien aus Diapositiven und macht Installationen mit gefundenen Objekten. Selbst ein Reisender, ein Immigrant, befindet Montiel-Soto sich ständig auf der Rückkehr - auf der Rückkehr in seine Heimat Maracaibo oder von dort auf der Rückkehr in seine Wahlheimat Berlin. Startpunkt und Ziel der Reise werden zu imaginären Orten der Sehnsüchte des Künstlers und verschmelzen miteinander. So entsteht mit den Werkendes Künstlers sein ganz persönliches Musée Sentimental. Seine Arbeitenwurden in zahlreichen Ausstellungen in Südamerika, den USA und Europa präsentiert.

Opens external link in new windowwww.puentedeburros.com

Entwurf: Opens internal link in current windowZ Z Z Z Z Z Z Z Z Z