electromagnetic microcosm

Immer wieder postulieren Wissenschaftler, Philosophen und Psychoanalytiker eine geheimnisvolle ›Lebensenergie‹. Die Arbeit ›electromagnetic microcosm‹ ist ein Versuch, diese darzustellen: Elektromagnetische Felder der näheren Umgebung werden in Echtzeitübertragen und sowohl visuell wie auditiv auf das von Annie Goh entwickelte Objekt übertragen. Das Unbekannte, das wir nicht über unsere Sinneswahrnehmung erleben können, wird dem Unbekannten gegenübergestellt, das die Wissenschaft bisher weder verifizieren noch falsifizieren kann.

Opens internal link in current windowmehr

Allgemeiner Konsumverein, täglich 10:00 bis 20:00 Uhr

Künstlerin: Opens internal link in current windowAnnie Goh