Vermittlung | Klang | Kunst | Schule

Wie klingt unsere Stadt? Wie verorten wir uns durch das Hören? Was ist Stille, was ist Krach?

Folgen wir den Klangkünstlern auf ihrer Interpretation und Aneignung, dann werden wir selbst anders hören, neu die Stadt und unsere Umgebung wahrnehmen.

Im Rahmen von klangstaetten | stadtklaenge 2012 gibt es ein breit gefächertes Vermittlungsprogramm:

In Führungen – öffentlichen und gebuchten – werden Kunstvermittlerinnen mit Ihnen den Parcours der Werke abschreiten und Ihnen die Möglichkeit geben, durch Klangkunst neue Erfahrungen zu machen.

 

Die Künstlerin und Vermittlerin Franziska Pester leitet das Vermittlungsprogramm.

In öffentlichen Workshops können Sie selbst das Quartier von klangstaetten | stadtklaenge 2012 akustisch erforschen und erfahren, was Klangkunst bedeutet.

Zusammen mit Claudia Becker und Rodrigo Maltez Novaes vom Vilém-Flusser-Archiv Berlin können Sie an einem in Kooperation mit der HBK Braunschweig veranstaltetem Flusser-Abend über Wahrnehmung nachdenken (17.10.12, 20 Uhr, Villa von Amsberg).

Künstler werden in die Schule gehen und gemeinsam mit Schülern Sprache, Stille, Krach, Schwingungen und Resonanzen erkunden. Schüler werden die künstlerischen Arbeiten bei klangstaetten | stadtklaenge 2012 entdecken. Nach eigenen Ideen zum Thema Klang, nach eigenen Versuchen, mit den Ohren zu sehen und zu denken, wird vom 19. bis 21. Oktober eine Werkschau im Allgemeinen Konsumverein stattfinden – wir werden sehen und hören.

Neben der Kooperation mit verschiedenen Schulen werden Führungen und Impulse für Schulklassen angeboten.

Zur Vermittlung von Klangkunst an Schulen hat der Allgemeine Konsumverein eine Publikation herausgegeben:

Anna Mutz: klang | kunst | schule, Rheinbeck 2012, ISBN 3944802533

oder als e-book 978-3844802535

Erhältlich im Allgemeinen Konsumverein oder online bestellen.

 

Öffentliche Führungen und Workshops sind kostenfrei, für die Workshops ist eine Anmeldung erforderlich.

Gebuchte Führungen kosten 5,- Euro pro Person, mindestens 25,- Euro

Schulklassenführungen kosten 1,- Euro pro Person

Anmeldungen unter 0176 80142728, Opens window for sending emailinfo(at)klangstaetten.de